Aktivitäten von Filmfestival-Verbänden und -Initiativen

Filmfestivals in der Schweiz
Das Portal der Filmfestivals in der Schweiz – “Conférence des festivals”Film-Festivals Ch

>> Filmfestivals bereichern die Angebotsvielfalt (Pilotstudie BfS | Präsentation 8.8.2013)
>> Studie «Sponsor Visions Schweiz»: Filmfestivals immer attraktiver (Juni 2013)
>> Marktanalyse Sponsoring 2011 – Das Publikum der Schweizer Filmfestivals (27.1.2012)
>> Medienmitteilungen Gründung «Conférence des festivals» (29.3.2010)

Forum österreichischer Filmfestivalslogo Forum oesterreichischer Filmfestivals

Erste Studie zur Situation der österreichischen Filmfestivals

 

  Festivalarbeit.de

Festivalarbeit gerecht gestalten!

„Die Festivalbranche hat hoch spezialisierte Berufsfelder hervorgebracht. Die Kuratierung, Programmierung und Koordinierung eines Filmprogramms, die Leitung eines Gästebüros, Kopiendisposition, Spielstättenmanagement, Katalogredaktion, Technik, Produktion u.v.a.m. erfordern ein sehr spezifisches Expertenwissen und langjährige Berufserfahrung. In der Wertschätzung, die unserer Arbeit gesellschaftlich und finanziell beigemessen wird, spiegelt sich das nicht wider. Die meisten von uns arbeiten auf freier Basis, mit Werkverträgen ausgestattet oder in befristeten Anstellungen, wobei über deren Ausgestaltung oft willkürlich entschieden wird. Gesetzeslagen sind unklar und werden nach Belieben ausgelegt. Dies alles ist nur möglich, da es zwischen uns kaum Austausch gibt und wir keine Lobby haben.“